Unsere Trompeten- und Tuba-Lehrer

Linus BornheimTrompete
Der Trompeter Linus Bornheim wurde 1993 in Frankfurt am Main geboren und begann 2016 sein Studium im Fach Jazztrompete bei Martin Auer an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendellsohn Bartholdy“ in Leipzig. Im Laufe seines Studiums und eines ERASMUS-Aufentalts am Conservatoire National Supérieur De Musique De Paris nahm er an verschiedenen Workshops und Konzerten teil, u.a. mit Franco Ambrosetti, Moop Mama, Aaron Parks, Kurt Rosenwinkel, Riccardo Del Fra, der Spielvereinigung Süd und Matthew Herbert’s Brexit Bigband, welche auch auf den Leipziger Jazztagen 2018 auftrat. Neben seinen eigenen Formationen „Nightshift Quintett“ und „Doktor Donner“ ist er in der Leipziger Musikszene bei Projekten wie dem Lena Neumann Soul Septett, Ensemble-Fuchs und dem Matthias Boguth Orchestra aktiv.