Unsere Saxophon-Lehrer

lorenz-bergler
Lorenz BerglerSaxophon, Klarinette, Querflöte
Der in Weiden in der Oberpfalz aufgewachsene Musiker Lorenz Bergler studierte den künstlerischen sowie den künstlerisch-pädagogischen Bachelorstudiengang mit Hauptfach Jazzsaxophon bei Hubert Winter und Prof. Leszek Zadlo an der Hochschule für Musik Würzburg, wo er auch Klarinetten- und Querflötenunterricht erhielt. Derzeit studiert er an der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig bei Prof. Johannes Enders den künstlerischen Masterstudiengang Jazzsaxophon. Er ist als Instrumentalist, Komponist und Arrangeur in unterschiedlichsten Projekten tätig und widmet sich dabei als Schwerpunkt den verschiedenen Stilen des Jazz und der Improvisation.
johanna_jaeckel
Johanna JäkelSaxophon, Klarinette, Flöte
Johanna Jäkel, in Lübeck geboren, hat die 3-jährige Ausbildung zur Berufsmusikerin an der MUSIFA Musikakademie in Komposition und Saxophon im Hauptfach erfolgreich abgeschlossen. Bereits in früher Kindheit widmete sie sich der Musik, begann mit 4 Jahren Blockflöte-, mit 6 Klavier- und mit 9 Jahren Klarinettenunterricht zu nehmen. Während ihrer Schulzeit auf einem Musik-Spezialgymnasium spielte sie bereits mit 13 Jahren im Jugend-Sinfonieorchester Lübeck und mit 15 im Landes Jugendorchester Schleswig-Holstein.
Johanna hat bereits zahlreiche Stücke sowohl für Orchester, als auch für Band, u.a. das Musical „Karl Heine – sein Traum lebt“ komponiert.
Friederike BartelSaxophon, Klarinette
Friederike Bartel studierte Jazz-Saxophon und Klarinette an der Hochschule für Musik in Weimar und an der Guildhall School of Music and Drama in London, u.a. bei den Musikern und Komponisten Wolfgang Bleibel, Peter Ehwald, Jean Toussaut, Simon Purcell und Stefan Schultze. Sie lebt jetzt als freiberufliche Musikerin und Musikpädagogin in Leipzig, wo sie auch kompositorisch für ihr Band-Projekt „Denied Square Quintett“ tätig ist.