Unsere Lehrer in der Musikschule.


Lutz DeckerSchulleiter - Drums, Percussion und Bandtraining
Hochschulstudium an der Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig, Popularmusik;
Lutz Decker arbeitete nach seinem Studium in verschiedenen Bands (Funk, Soul, Rock, Cover) als Drummer, Songwriter und Sänger. Seit einigen Jahren ist er mit der ABBA-Revival-Show „A4u“ europaweit on stage. Seit 2012 ist er Schulleiter der Musikakademie sowie der Musik- und Tanzschule MUSIFA. Außerdem unterrichtet er bei uns die Fächer Schlagzeug und Percusssion sowie Ensemblespiel / Bandtraining.

MaryBeth MüllerGesang
Musikstudium an der “Florida State University”
MaryBeth studierte Musik an der Warwick Veterans Memorial High School. MaryBeth erhielt ein Musikstipendium und studierte Klavier bei Professor Robert Boberg am Rhode Island College. Das anschließende Gesangsstudium an der „Florida State University“ bei Barbara Ford und Dr. Carla Connors absolvierte die vielseitige Musikerin mit „Cum Laude“ (Bachelor of Arts degree in Humanities).
Seit 2005 lebt sie in Leipzig, gründete hier 2009 den Leipzig Gospel Choir und gibt seit 2013 an der MUSIFA Gesangsunterricht.

Heiko SchöleyGitarre
Ausbildung zum Berufsmusiker an der Musikschule Leipzig, Abt. Popularmusik;
Heiko Schöley arbeitete nach seiner Ausbildung zum Berufsmusiker als freischaffender Musiker und Musiklehrer. Seine Klasse stellt er in den unterschiedlichsten Bands und Projekten unter Beweis, wie zum Beispiel: Frank Nowitzki Trio (Swing, Be Bop, Latin Jazz), Six Pack Swing Band (Swing, Dixiland,Blues), Papermoon (Rock and Roll), Folk Bigband Leipzig, Freunde der Nacht (Sternquell Hausband), u.a. Er unterrichtet an der Musikakademie sowie auch an der Musikschule die Fächer Gitarre/E-Gitarre.

Mario DrescherKlavier
Hochschulstudium an der Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig, Popularmusik
Mario Drescher studierte in Leipzig bei Prof. Josef Christof in der Abteilung Popularmusik an der Hochschule für Musik und Theater “Felix Mendelssohn Bartholdy” und arbeitet seit vielen Jahren freiberuflich als Klavierpädagoge, unter anderem für die Musikschule “J .S. Bach” in Leipzig. Er sammelte bisher Erfahrungen bei der Vorbereitung von Schülern auf Prüfungen, Konzerte und Wettbewerbe und arbeitet in verschiedenen kammermusikalischen Projekten und in der Chor-Repetition.

Dr. Babara Ladigeskreatives Texten, Gemeinschaftskunde und Instrumentalpädagogik
Diplomlehrerin/promovierte Historikerin
Dr. Barbara Ladiges ist geboren und aufgewachsen in Leipzig. Sie ist Wissenschaftlerin und forscht zur Unternehmens- und Wirtschaftsgeschichte. Darüber hinaus schreibt sie Beiträge für Zeitungen sowie Gutachten für einige Verlage. Durch ihre vielfältigen Tätigkeiten erhält sie stets neue Impulse, die sie insbesondere in den Lehrveranstaltungen an unserer MUSIFA kreativ umsetzt.

Henrik BaumgartenSaxophon / Klarinette / Querflöte
Henrik studierte Jazzsaxophon bei Johannes Enders, Richie Beirach und Pepe Berns an der Hochschule für Musik und Theater Mendelssohn Bartholdy zu Leipzig.
Nach Abschluss dieses Studiums studierte er an der gleichen Hochschule in der Klasse von Thilo Augsten Improvisation. Seit 2005 ist er als Saxophonist/Klarinettist in unterschiedlichsten Formationen und Genres aktiv. 2009 war er Preisträger bei „Jugend jazzt“ mit der Band „Constraktion“. In der MUSIFA unterrichtet er die Fächer Klarinette, Saxophon und Querflöte.

Ben HauggGitarre
Ben Haugg erhielt die Ausbildung zum staatlich geprüften Ensembleleiter mit pädagogischer Zusatzprüfung an der Berufsfachschule für Musik Dinkelsbühl. 2011 absolvierte er an der BfsM in Dinkelsbühl seine Ausbildung zum Musikpädagogen mit Hauptfach E-Gitarre. Seitdem arbeitet er als freischaffender Musiklehrer im Fach Gitarre/E-Gitarre und als Gitarrist in unterschiedlichen Bands und Genres. Seine musikalischen Vorlieben gehen von Rock bis Blues zu instrumentalen Dubstep.

Fabian WernerBassgitarre / Kontrabass
Diplompopularmusiker, Diplompopularmusikpädagoge
Er absolvierte ein Hochschulstudium (Jazz / Popularmusik E-Bass / Kontrabass) an der Hochschule für Musik und Theater „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig. Fabian spielte im Landesjugendjazzorchester Sachsen und hatte diverse Gastengagements sowie zahlreiche Studio- und Livetätigkeiten (Rock / Pop / Gospel / Klassik (Orchester). Ein Auslandsstudium und Konzertreisen führten ihn nach Spanien, Schweden, Dänemark und Tschechien. Seine aktuellen Projekte sind die Leipziger Popband “emiël” und Band “Gaertnerei”

Patrick PassehrSchauspiel
Schauspielstudium in Mainz
Patrick studierte Schauspiel für Clown und Komik an der „Schule für Clowns“ in Mainz. Während seines Studiums entwickelte sich Patrick Passehr zum Charakter-Darsteller. Seine bevorzugten Techniken zur Ergänzung des Schauspiels sind Stimmarbeit und Pantomime nach Étienne Decroux. Seit seinem Studium arbeitet er als freiberuflicher Schauspieler und Komiker. Ein Engagement führte ihn zurück in seine Wahlheimat Leipzig. Hier ist er im „Kabarett Sanftwut“ als Darsteller und in der Entwicklung eigener Stücke beschäftigt. Patricks Unterricht unterliegt immer der Suche nach den theatralen Gegensätzen. Freude, Naivität und Exzentrik sollen aus technisch sicheren Musikern auch glaubwürdige und mutige Spieler-Persönlichkeiten bilden.

Taryn KnerrGesang, Englisch
Gesangstudium an der Hochschule für Musik und Theater Felix Medelssohn Bartholdy Leipzig
Taryn Knerr wurde in Wisconsin (USA) geboren. Nach zwei erfolgreich abgeschlossenen Studien in Mathematik und Germanistik in den USA, schloss sie ihr Gesangstudium an der Hochschule für Musik und Theater Felix Medelssohn Bartholdy Leipzig ab. Meisterkurse bei John Norris, Claude Webster und Abbie Furmansky gaben ihr wichtige und inspirierende Impulse für Technik und Interpretation. 2007 begann Taryn ihre Konzert- und Bühnentätigkeit mit pädagogischer Arbeit zu verbinden und unterrichtet seit 2015 bei uns die Fächer Gesang und Englisch.

Thomas MierzwaGehörbildung, Musikkunde, Instrumentenkunde und Klavier
Studium der Musikwissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle
Thomas Mierzwa ist ehemaliges Mitglied des Thomanerchores, wo er Unterricht in Stimmbildung, Klavier, Orgel und Chordirigieren erhielt.
Er absolvierte ein Studium der Musikwissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle und unterrichtet an der Musikschule MUSIFA, mit dem Bestreben, sein breitgefächertes musikalisches Wissen tiefgründig weiterzugeben und zwischen den verschiedenen Genres der Musik zu vermitteln. Neben seiner Selbstständigkeit singt er in den Kammerchören „Josquin des Préz“ sowie „Vox Humana Leipzig“ und ist zudem musikalischer Leiter der Improtheatergruppe „Flohalm.“

Birgit Jonczyk-DeckerTanz
Studium an der Fachschule für Tanz in Leipzig
Birgit Jonczyk-Decker absolvierte ein Ballettstudium an der Fachschule für Tanz in Leipzig zur Bühnentänzerin. Anschließend daran bekam sie ein Engagement an der Oper Leipzig. Nach Beendigung ihrer Karriere als Tänzerin begann sie als Tanzpädagogin, Choreographin und Bewegungstrainerin zu arbeiten und gründete 1999 ihr eigenes Tanzstudio „Let´s dance“ in Leipzig. Daneben arbeitete sie zur Förderung des historischen Tanzes im „Dresdner Hoftanz“ als freiberufliche Tänzerin. In der MUSIFA Leipzig unterrichtet Birgit Jonczyk-Decker die Studenten der Musikakademie in klassischem Tanz und Jazzdance.

Falko RüdrichGitarre/E-Gitarre
Im Alter von fünfzehn Jahren entdeckte Falko Rüdrich seine Leidenschaft für das Gitarre spielen und bekam zunächst klassischen Unterricht von einer Musikpädagogin im Budde-Haus Leipzig. Von 2011 bis 2016 war er als Bassgitarrist festes Bandmitglied der Leipziger Band „Captain Katze“. 2016 schloss er an der Musikakademie MUSIFA eine dreijährige Ausbildung zum Berufsmusiker und Instrumentalpädagogen für Popularmusik ab und unterrichtet seitdem Gitarre an der MUSIFA. Nebenbei ist er als Künstler und Musiker selbstständig tätig.

Florian KellerSchlagzeug/Percussion
Florian Keller begann seine Trommlerkarriere im Spielmannszug Zwickau e.V. Bei der Bundeswehr wirkte er im Luftwaffenmusikkorps Erfurt von 2014 bis 2016 als Schlagzeuger/Percussionist mit. Seit 2016 absolviert er die Ausbildung zum Berufsmusiker an unserer Musikakademie. Im Rahmen seiner pädagogischen Ausbildung unterrichtet er bereits erfolgreich die Schlagzeug-Kids der MUSIFA. Ein weiteres Projekt ist der Aufbau einer Drumline-Band in Leipzig.

Hasun ChoiKlavier
Hasun studierte an der HfM Hanns Eisler Berlin und erlangte dort den Abschluss zur Diplom Musikerin und Diplom Musiklehrerin. Von 2009 bis 2012 studierte sie an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig was sie erfolgreich mit dem Konzertexamen abschloss. Sie errang in den letzten Jahren zahlreiche internationale Preise und Stipendien. Ihre Konzertreisen führten sie unter anderem nach Finnland, Spanien und in ihr Heimatland Südkorea.

Ricardo BrandtKlavier/Keyboard
Seit 1996 erhielt Ricardo seine Ausbildung an verschiedenen Kreismusikschulen im Fach Klavier. Von 2011 bis 2016 war er als Keyboarder festes Bandmitglied der Leipziger Band „Captain Katze“. 2015 schloss er an der Musikakademie MUSIFA eine dreijährige Ausbildung zum Berufsmusiker und Instrumentalpädagogen für Popularmusik ab und unterrichtet seitdem Klavier und Keyboard an der MUSIFA. Nebenbei ist er als freiberuflicher Veranstaltungstechniker, Künstler und Musiker tätig.

Sebastian StahlSchlagzeug/Percussion
Sebastian wirkte seit seinem 11. Lebensjahr als Schlagwerker im Sinfonischen Jugendblasorchester der Stadt Stein mit. Im Jahre 2006 schloss er die Berufsfachschule für Musik in Krumbach als Popularmusiker erfolgreich ab und wechselte an die Jazzabteilung der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar. Als Schlagzeuger spielte er unter anderem bei Pro Art, Boogie Knights, Moonlight Orchestra, Andi Geyer Trio und spielt momentan bei „Die Tanzagenten“, Sammant und WILHELM. An der Musikakademie unterrichtet er Schlagzeug, Percussion/Body-Percussion und Ensemble.

Anja TschenischVioline
Hochschulstudium an der Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig; Anja Tschenisch absolvierte ein Geigenstudium an Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn Bartholdy“ in Leipzig und war in verschiedenen Orchestern tätig u.a. im „Jugendsinfonieorchester Sachsen-Anhalt“ und in der „Deutschen Streicherphilharmonie“. Neben ihrem Geigenstudium bekam sie Gesangsunterricht in der Abteilung Popularmusik und ist heute als Berufsmusikerin tätig. Sie wirkt in mehreren Bandprojekten mit u.a. als Geigerin bei der Indierock Band „Cox and the Riot“ und dem Rhythm’n’Blues Ensemble „Trouble Ahead“ als Sängerin. Anja war an mehreren Albumproduktionen beteiligt u.a. „Teesy – Wünschdirwas“ und „Cox and the Riot – Wolves“.

Johanna JäkelSaxophon, Klarinette, Flöte, Klavier
Johanna Jäkel, in Lübeck geboren studiert seit 2016 an der MUSIFA Musikakademie Komposition und Saxophon im Hauptfach. Bereits in früher Kindheit widmete sie sich der Musik, begann mit 4 Jahren Blockflöte-, mit 6 Klavier- und mit 9 Jahren Klarinettenunterricht zu nehmen. Während ihrer Schulzeit auf einem Musik-Spezialgymnasium spielte sie bereits mit 13 Jahren im Jugend-Sinfonieorchester Lübeck und mit 15 im Landes Jugendorchester Schleswig-Holstein.
Johanna hat bereits zahlreiche Stücke sowohl für Orchester, als auch für Band, u.a. das Musical „Karl Heine – sein Traum lebt“ komponiert.

Benjamin StrauchKlavier/Keyboard
Benjamin Strauch erhielt seine Ausbildung am Konservatorium Amsterdam, am „Codarts“ Konservatorium in Rotterdam, sowie am Baptiste Trotignon Paris. In private Studien in Den Haag (Komposition und Improvisation), indische Rhythmen und Spieltechniken, sowie Integration von symmetrischen Skalen und Polychords erweiterte er sein musikalisches Wissen und Können. Seine aktuellen Projekte sind u.a. Kompositionen und Improvisationen mit Bezug zu traditionellen Jazz-Stilen, das „Yellow Dog Trio“, welches das Gebiet zwischen Jazz, klassischer zeitgenössischer Musik und offener Improvisation auslotet.

JiYoun DooKlavier
Die Komponistin JiYoun Doo schloss nach ihrem Diplom auch ihr Meisterklassenexamen Komposition bei Prof. Claus-Steffen Mahnkopf in Leipzig im Sommer 2016 erfolgreich ab. Sie gewann beim Internationalen Komponistinnen Wettbewerb Unna 2008 für ihr Streichquartett „Baram“ den ersten Preis. Das Streichquartett wurde von Edition Tonger verlegt und eine Aufführung durch Deutschlandradio Kultur übertragen. Zudem erlang ihre Komposition „Verknotete Schatten“ (Bläserquintett) den dritten Preis beim Joongang Concours 2009 in Seoul. JiYoun Doo ist außerdem Gründerin und Leiterin von TEMPUS KONNEX, einem Ensemble für zeitgenössische Musik und Mitarbeiterin des Zentrums für Gegenwartsmusik Leipzig (ZfGM).

Marius GebhardtSchlagzeug / Percussion
Marius Gebhardt begann seine „Trommler“- Kariere im Blasorchester der Musikschule Heinrich Schütz in seinem Heimatort Torgau. In Vorbereitung auf sein Schlagzeugstudium nahm er u.a. Unterricht bei Heiko Jung und Andreas Scherer. Sein Studium an der Musifa Musikakademie mit Hauptfach Schlagzeug schloss er im Jahr 2015 mit Bravour ab und ist seit dem als Schlagzeuglehrer in unserer Musikschule tätig. Bühnen- und Studioerfahrung hat Marius u.a. mit LOT, Michael Hirte, Franziska, Footsteps, Florian Lohoff Band, Pack Of Foxes und The Double Vision.

Raphael HookGitarre / E-Gitarre
Hochschulstudium an der Popakademie Baden-Württemberg mit dem Studienschwerpunkt Instrumentalmusik/E-Gitarre (B.A.). Raphael bekam mit ca. neun Jahren den ersten Gitarrenunterricht. Seitdem ist die Musik fester Bestandteil seines Leben. Als Jugendlicher wirkte er im Schulchor sowie in verschiedenen Bandprojekten mit. Es folgte eine Ausbildung zum Musikpädagogen, welche er nach zwei Jahren vorzeitig beendete, um an der Popakademie Baden-Württemberg zu studieren. Raphael hatte Unterricht bei zahlreichen Lehrern in Speyer, Stuttgart und Mannheim. Er ist seit mehreren Jahren als Gitarrenlehrer aktiv und wirkt bei verschiedenen musikalischen Projekten mit.

Franziska Katzmarek Gesang
Franziska ist seit ihrem 8. Lebensjahr als Sängerin tätig.
Mit 14 Jahren gewann sie den Newcomer-Wettbewerb der ARD-Sendung „Immer wieder Sonntags“ und erhielt für ihren Siegertitel im Jahr 2008 eine Goldene Schallplatte. Kurz nach ihrem Erfolg im Jahr 2007, performte sie unteranderem ihr „Sommergefühl“ zusammen mit Stefan Raab und den Heavytones in dessen Sendung „TV-Total“. Seit frühester Jugend erhielt Franziska Gesangsunterricht am Konservatorium Georg-Friedrich-Händel in Halle (Saale) und beendete 2017 ihre Ausbildung als Berufsmusikerin und Gesangspädagogin an der MUSIFA Leipzig. Seit 2010 ist die erfolgreiche Sängerin national und international unterwegs und unterrichtet seit ihrer Beendigung der Ausbildung an unserer Musikschule.

Robert SeehaferGitarre / E-Gitarre
Robert-Leonard Seehafer ist einer unserer vier Erstabsolventen der MUSIFA Akademie und gehört damit seit 2012 zum festen Bestand der Musikschule. Seit 2001 erhielt er Musikunterricht am Georg-Philipp-Telemann Konservatorium in Magdeburg und wirkte 11 Jahre im Kinder- und Jugendchor Magdeburg mit. Dort erwarb er auch den musikalischen Grundstufenabschluss „C1“ und legte erfolgreich die Chorleiterprüfung ab.
2008 gründete er die Schülerband „TEENETUS“, welche 2013 in die engere Auswahl für den Eurovision Song Contest gelangte. Seit 2014 ist er an der MUSIFA Leipzig als Gitarrenlehrer tätig. Seit 2015 arbeitet er auch im Künstlermanagement und ist als gefragter Bandleader/Producer tätig.

Domenik RöderGesang, Klavier
Domenik Röder hat an seine sportliche Laufbahn als Eiskunstläufer, auf der er bei internationalen Wettkämpfen und als Solist bei „Holoday on Ice“ mitwirkte, seine musikalische Karriere angeschlossen. Nach intensivem Gesangunterricht in Grimma bei Andreas Pötzl und Auftritten in Sachsen, nahm er beim „Teenagestar 2012“ in der Kategorie Gesang teil und landete unter den Top 100 bei DSDS. Nach seinem Studium an der MUSIFA ist er heute als Sänger und Pianist in einem Duoprojekt (Rock Pop) tätig. Er hat solistische Auftritte als Sänger und unterrichtet an der MUSIFA als Lehrer für Gesang und Klavier.